Sexlexikon J

Sexlexikon J

Lesen Sie hier alles über das Kondom die jack-off-party erfahren Sie was ein japanisches Zimmer ist und das Jungfernhäutchen

Jungfernhäutchen

dünne, sehr unterschiedlich geformte Schleimhautfalte am Scheideneingang (Jungfernhäutchen), die beim ersten Geschlechtsverkehr (Entjungferung) zerreißt. Dabei kommt es zur (harmlosen) Blutung aus der Scheide. In vielen Kulturen gilt auch heute noch ein intakter Hymen als Zeichen der Jungfräulichkeit einer Frau und ist Voraussetzung für eine Eheschließung. Allerdings ist ein zerstörter Hymen nicht unbedingt ein Beweis, daß die Frau oder das Mädchen Geschlechtsverkehr hatte. Der Hymen kann auch bei bestimmten körperlichen Belastungen (z.B. im Sport) reißen

jack-off-party

Meistens sind das organisierte Sex-Treffen, bei denen sich die Teilnehmer durch gegenseitiges Wichsen – was im Englischen „jack off“ heißt – zum Orgasmus bringen. Seltener kommt es zum Geschlechtsverkehr zwischen den Männern. Die Teilnehmer findet man in Kontakt-Anzeigen oder in Chats im Internet. Meistens sind die Besucher dieser Partys halb- oder ganz nackt. Das umgangssprachliche englische Wort für Abspritzen klingt übrigens so ähnlich wie „jack off“: „jerk off“

Jetzt direkt zu meinem Video mit kostenloser Anmeldung und schnellem Zugang!
Jetzt direkt zu meinem Video mit kostenloser Anmeldung und schnellem Zugang!

Jocks

Um eine bessere Bewegungsfreiheit beim Sport ( Eishockey) zu erreichen, zogen sich Athleten die po-freien Slips unter die Trainingshose. Das war nicht nur praktisch, sondern sah auch sexy aus. Kein Wunder, dass Schwule dieses Kleidungsstück als Reiz-Wäsche für sich adaptierten. Für einige sind Jocks auch Fetisch-Objekte, und sie haben darin Sex. Mittlerweile tragen auch heterosexuelle Männer Jocks im Alltag oder, um den Damen ihr knackiges Hinterteil zu präsentieren Als Ursprungsland dieser Slips gilt die USA. Sie sind aus Baumwolle oder Leder

Kondom

auch Präservativ (Präser), Gummi, Verhüterli oder Pariser, im engl. „french letter“ genannt. Hülle aus Naturkautschuk-Latex (0,02-0,05 mm düsverkehr den Samen auffängt. Erste Kondome (ca. im 18. Jahrhundert) waren Leinensäckc

Jen-Mo-Punkt

Wer diesen Punkt drückt, kann verhindern, dass Samen durch die Harnröhre nach außen schießt. Wer allerdings zu nah am Hodensack trifft, presst den Samen in die Blase anstatt ins Blut. Wer zu nah am Anus drückt, kommt trotzdem

Jetzt direkt zu meinem Video mit kostenloser Anmeldung und schnellem Zugang!
Jetzt direkt zu meinem Video mit kostenloser Anmeldung und schnellem Zugang!
error: Content is protected !!