Sexlexikon A

Sexlexikon A

Lesen Sie hier alles über Analverkehr das Produkt Amsterdam Poppers den Anus und die asexualität

Der Mann sollte also zusätzlich mit seinen Händen die Brüste und den Kitzler der Frau reizen. "Hündchen-Stellung" oder "Doggy-Style" sind andere Bezeichnungen für a tergo.
Der Mann sollte also zusätzlich mit seinen Händen die Brüste und den Kitzler der Frau reizen. „Hündchen-Stellung“ oder „Doggy-Style“ sind andere Bezeichnungen für a tergo.

Adspektprostitution

Aus dem Latainischen. „adspectus“ = Anblick. Vorführen sexueller Handlungen in Bordells, erotischen Theatern, Striptease-Bars, Peep-Shows oder Live-Shows. Die Zuschauer lassen sich zunächst nur anregen. Zur sexuellen Befriedigung kommt es erst später. Die Darsteller solcher Vorführungen bezeichnen sich selbst als erotische Schauspieler, gehen aber nicht selten auch der Prostitution nach.

a tergo

„Von hinten“ ist wohl die älteste bekannte Sex-Stellung der Menschheit. Schon auf Höhlenmalereien finden wir Darstellungen dieser Art wieder. A tergo funktioniert in vielen Variationen: im Stehen, auf der Seite liegend oder kniend auf allen Vieren. Es ist davon auszugehen, dass Sex von hinten am häufigsten vorkam, bevor die Kirche die Missionars-Stellung zum Non plus Ultra erklärte. Penis und Vagina haben a tergo eine sehr große Reibungsfläche, was sehr stimulierend auf beide Partner wirkt. Doch nur knapp 25 Prozent der Frauen kommen durch die bloße Penetration von
hinten. Der Mann sollte also zusätzlich mit seinen Händen die Brüste und den Kitzler der Frau reizen. „Hündchen-Stellung“ oder „Doggy-Style“ sind andere Bezeichnungen für a tergo.

Jetzt direkt zu meinem Video mit kostenloser Anmeldung und schnellem Zugang!
Jetzt direkt zu meinem Video mit kostenloser Anmeldung und schnellem Zugang!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: Content is protected !!